Kommentare

Offensichtlicher Rassismus!

Zitat: "Die 68-Jährige Dlamini-Zuma versprach, sich für die schwarze Mehrheit im Land einsetzen zu wollen."

Offensichtlicher Rassismus!

Wo bleibt denn die Frau Kahane von der Antonius-Amadeo-Stiftung, die solchen melaninanteilabhängigen, schändlichen Rassismus nicht müde ist anzuprangern?

Achso ... "falsche" Hautfarbe!

Ich Dummerchen ...

Das kleinere Übel

Hier wird der Südafrikas nächster Präsident gewählt (da sich in Südafrika noch keine echte Vielparteienlandschaft ausgebildet hat). Dlamini-Zuma vertritt eine äußerst korrupte Fraktion innerhalb des ANC, die zur Zeit an der Macht ist. Sie ist vehemente Vertreterin einer populistischen "Wiedergutmachungspolitik", in der z. B. auch Zwangsenteignungen der weißen Minderheit propagiert werden. Eine sehr gefährliche Politik, zumindest für die weiße und vielleicht auch die farbige Minderheit. Ex-Gewerkschafter und Vizepräsident Ramaphosa ist ebenfalls Teil des Establishments, hat aber einen recht guten Draht zur Wirtschaft, was in dem überregulierten Südafrika vielleicht nicht schlecht ist. Jedenfalls wäre die Wahl von Dlamini-Zuma sicherlich kein Vorteil für Südafrika, da dies sicherlich eine weitere Kapitalflucht (der weißen, farbigen, und ausländischen Minderheiten) nach sich zöge. Keiner ist bereit, in einem Land zu investieren, wenn man Gefahr läuft enteignet zu werden. Daumen drücken!

@El Chilango

Ich weiß nicht was diese Art von Kommentar bedeuten soll. Waren Sie jemals in Südafrika? Haben Sie jemals erlebt, unter welchen Bedingungen ein sehr großer Teil der schwarzen Bevölkerung auch Jahrzehnte nach Beendigung der Apartheit leben muss? Sie sollten sich besser informieren bevor Sie kommentieren.

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

wegen der hohen Anzahl der Kommentare auf meta.tagesschau.de kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

diese Meldung kann nicht mehr kommentiert werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Darstellung: