Kommentare

Neuwahlen und dann Frankreich als Vorbild

Eine Minderheitsregierung wird es nicht geben, es wird zu Neuwahlen kommen. Und der Wähler wird sich fragen wen er wählen soll. Die SPD? Nicht regierungswillig und nicht regierungsfähig, will keine Groko, bliebe rot-grün aber dafür wird es nicht reichen, oder rot-rot-grün, ist aber nur ein unrealistisches Rechenspielchen. Die FDP ist total verbrannt also auch nicht wählbar. Union mit absoluter Mehrheit auch schwer vorstellbar. Schwarz-Blau wie in Österreich, wäre ein Damm- und Tabubruch.

Keiner will und keiner kann, also was dann? Wie in Frankreich könnte sich eine neue Partei etablieren. Vielleicht gründet Oliver Welke eine Partei, oder Dieter Bohlen, oder Danieal Katzenberger. Das Potential bei den Nichtwählern ist noch riesig und noch lange nicht ausgeschöpft.

Traut euch liebe Leute, macht Politik die euch gefällt!

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

diese Meldung ist nicht kommentierbar. Sie können das Thema hier debattieren:
https://meta.tagesschau.de/id/128979/spd-bleibt-beim-nein-zur-groko

Mit freundlichen Grüßen
Die Moderation

Darstellung: