Kommentare

Die Fatah hätte der Hamas

Die Fatah hätte der Hamas schon früher das Geld streichen sollen, um die „ Einigkeit „ voranzutreiben.

"Vertrieben" ist vielleicht etwas euphemistisch ...

Die Hamas hat jeden, den sie der Anhängerschaft der Fatah verdächtigte, einfach umgebracht (natürlich ohne jedes Gerichtsverfahren). Aber die harten Maßnahmen, sowohl Israels wie auch Ägyptens, gegen diese reine Terrororganisation zahlen sich jetzt wohl aus. Hamas hatte die Wahl, sich zu fügen oder unterzugehen. Natürlich wird man, wie schon einmal, nachdem man sich erholt hat, wieder dort weitermachen, wo man aufgehört hat. Also ist starkes Misstrauen angesagt, auch wenn die Hamas jetzt erst einmal die Stimme mit viel Kreide sanft klingen lässt. Das Ziel des Völkermordes an den Israelis gibt sie nicht auf.

Na super...

Jetzt soll also eine Terrororganisation (nichts anders ist die Hamas) Teil einer Einheitsregierung sein.
Das ist das Ende vom Traum einer Zweistaatenlösung.
Israel kann, darf und wird einen von der Hamas mitregierten Staat Palästina nicht akzeptieren.

Darstellung: