Kommentare

Flüchtlingsbeauftragter

Alles was Herr Weise in den letzten Jahren
angepackt hat( bzw. nicht angepackt hat)
von der BA , BAMF ,etc endete im Desaster.
Hier wurde wie in den letzten Jahren auch
in der Bundesregierung Ämter verschoben,
oder Zuständigkeiten ,, umstrukturiert"
die alles noch schlimmer gemacht haben!
Das Herr Weise jetzt Flüchtlingsbeauftragter ist lässt die gravierenden Personalprobleme in unserem freiheitlich demokratischen Rechtsstaat erst
deutlich werden. Wer diesem Mann vertraut der ist verlassen, als Bundesbürger
wie als Flüchtling.
Probleme die vorher nie da waren hat dieser
Herr erst geschaffen! Das schlimme ist, das
dieses über ein Jahrzehnt schon geht.
Aber wie man hört, geht es uns allen ja toll
in Deutschland! Auch dank Herrn Weise!
Immer weiter so, das dicke Ende kommt bestimmt! Es ist jetzt schon da, in Gestalt
der AFD! Vielen Dank!

Ex Chef Weise....

Herr Weise ist um seine Berater Tätigkeit in der Frage der Beratung
der Regierung zur Lösung der Integration der Flüchtlinge nicht zu
beneiden. Nachdem sein Vorgänger
vor 2 Jahren kurzfristig das Handtuch
geschmissen hat., wurde unter seiner
Leitung großartiges geleistet und
teilweise improvisiert. Dafür gebührt
ihm Dank. Die Flüchtlinge und deren
Integrationsbedarf werden Deutschland noch lange beschäftigen . Dazu sin Macher wie er
gefragt. Dazu gehört auch ein
gewisses Fingerspitzen Gefühl.
Arme deutsche Familien dürfen sich
nicht benachteiligt fühlen. Dazu
wünsche ich ihm viel Weisheit und
Erfolg.

Selbstbeweihräucherung

Herr Weise lügt sich in die eigene Tasche. Selten waren öffentliche Organisationen so desorganisiert wie die BA und das BAFM.

Guter Job

Weise hat einen guten Job gemacht und in die Flüchtlingsfrage Ordnung gebracht. Deutschland hat zur Flüchtlingspolitik wieder Vertrauen geschöpft.

nicht sehr weise...

vor wenigen Tagen hat Herr Weise selbst das Bundesamt heftig kritisiert und auf elementare Fehler in der relevanten Datenbank verwiesen. Das Versäumnis von 2015 und bis heute ausstehende Überprüfungen falscher Identitäten von Flüchtlingen sind ein Skandal. Das Amt steht zu recht in der Kritik und die hat Herr Weise zu verantworten!

Darstellung: