Kommentare

Liebe TS

es ist ja nett wenn Dinge aufgeklärt werden, aber Twitter oder FB plus Whatsapp Nutzer sind nicht unbedingt die TS Leser oder Nutzer.
Und dann wäre es interessant wie eine private Whatsapp Nachricht gelesen werden kann ?.

Die Meisten nutzen diesen Dienst für Freunde und Familie für private Dinge, ist doch eigentlich kein Öffentliches Medium wo was geteilt oder sonst was wird.

Bleiben einige Fragen offen, über Waths verbreitet und bei Twitter geantwortet.
Also viele Fragen.

Gruß

ich finde es schön,

daß es auch privatmeldungen aus dem unterallgäu in die ts schaffen. danke dafür!

@ RGHD & wenigfahrer

In Zeiten, wo ein amerikanischer Präsident Politikersatz über Twitter macht, beim OEZ-Amoklauf in München Twitter ein wesentlicher Infokanal der Polizei war (und wirr ist), und in Zeiten, in denen fake-news eine Terrorhysterie befeuern, ist das sehrwohl eine TS-Meldung wert, wenn Menschen über die sozialen Medien solche Falschmeldungen verbreiten.

was eigentlich

treibt jemanden dazu, etwas frei zu erfinden und zu verbreiten? Ich würde solchen Leuten wirklich gerne mal in den Kopf gucken. Fühlen die sich anschließend besonders gut? Und warum?

Keine "Meldung" sondern Nonsens

Der Begriff "Falschmeldung" ist hier wohl fehl am Platze. Denn was irgendein Privatmensch irgendwo verbreitet ist keine "Meldung", und von daher auch bis zu einer offiziellen Bestätigung nicht ernst zu nehmen, da Grundsätzlich jeder Unsinn über soziale Netzwerke und Internet verbreitet werden kann und wird.

Darstellung: