Kommentare

Argentinien, Brasilien, Peru, Chile, Kolumbien

welchem südamerikanischen Land würde man nicht Korruption auf allen Ebenen zu schreiben? es ist schon erstaunlich, was die ehemals spanischen oder portugiesischen Kolonien aus ihren Staatsgebilden gemacht haben. In weiten Teilen: nichts.

Schon der erste Satz ist falsch!

Nicht Korruptionvorwürfe haben Rousseff das Amt gekostet, sondern der Vorwurf, Haushaltszahlen "kreativ" gehandhabt zu haben. (Eine in Brasilien seit Jahrzehnten übliche Praxis.) Korruption, wie jetzt bei Temer, konnten ihr, bei allen Versuchen der Opposition, nämlich nicht nachgewiesen werden. Auch durch noch so viel Wiederholungen wird eine falsche Behauptung nicht wahrer.

Darstellung: