Kommentare

kann man Trump wegen falscher

kann man Trump wegen falscher Beschuldigung anklagen ?

Was will Trump?

Eigentlich sollte er inzwischen gemerkt haben, dass "Lügen kurze Beine haben", wie man hier so schön sagt. Merkt er nicht, wie sehr er sich selbst schadet?

Klage gegen Trump?

Gerade in den USA muß es doch erst recht möglich sein nun gegen Herrn Trump wegen mutwilliger Verleumdung zu klagen. Es werden sich doch in den USA ein paar gewitzte Anwälte finden, im Land der Millionen Klagen.

Vielleicht würde dabei ein Gericht das systematische Lügen verbreiten näher unter die Lupe nehmen und ein System dabei aufdecken.

What next?

Donald Trump, träume weiter!

Eilmeldung?

Entfernt mal bitte den roten Hintergrund von euerer Eilmeldung, sonst denkt man noch, das wäre wichtig.

Beim abhören

gab es doch noch nie Belege bis jemand was anderes durchgestochen hat.
Wurde immer geleugnet und das egal um welche Person es sich handelt.

Wenn nicht im Wahlkampf dann eben davor oder danach, was spielt das für eine Rolle für uns was die USA mit Ihren Leuten macht ?.

Es wir immer überwacht und abgegriffen.
Und bei Trump ist mir das auch egal, mit uns machen die das doch täglich.

Gruß

Abhören

Wie - Aussage Trumps stimmt nicht? Da wird sich doch bestimmt schnell eine alternative Meinung der Beraterin finden....

"Kann man Trump wegen

"Kann man Trump wegen falscher Beschuldigung anklagen ?"
..
Vielleicht. Aber warten wir doch einfach bis er noch dickere Hunde losläßt, über die er mit traumwandlerischer Sicherheit zu 100% stolpert !

Darstellung: