Kommentare

Haftbefehl

H. Yücel hat 2 Pässe. Und wenn Er nach seinen Berichten trotzdem in seine Heimat fährt, wusste Er auch auf was Er sich einlässt. Er hat gepokert und verloren.

Hiermit hat Yücel nur seine Arbeit gemacht!

Darueber hinaus hat Yücel hiermit:

Der Reporter hatte über E-Mails Albayraks berichtet, einem Schwiegersohn von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan. Die Mails, in denen es unter anderem um manipulierte Twitter-Accounts und die staatliche Kontrolle über die Medien ging, waren von dem linksgerichteten türkischen Hackerkollektiv "Redhack" veröffentlicht worden.

lediglich seine Arbeit betrieben. Denn wenn hier die tuerkische Regierung mit gefakten Twitter-Accounts Meinungsmanipulation betrieben hat und Fake-News verbreitet hat, dann gehören diese Twitter-Konten gesperrt, ohne Wenn und Aber! Außerdem nennt man sowas ebenfalls Staatsterrorismus!

Außerdem weitere Frage:
wo bitte soll Yücel hier Datenmissbrauch betrieben haben?? Auch hierfuer fordere ich von der Erdogan-Diktatur sofort Beweise auf den Tisch! Ansonsten unterstelle ich der Erdogan-Diktatur wissentliche und vorsätzliche Luege, wenn sie hier keine Beweise liefern kann.

Terrorpropaganda

"Terrorpropaganda" ist in der Türkei der gängige Vorwurf der Regierung Erdogan gegen alle kritischen Journalisten. Es wäre schade, wenn sich die Justiz vom Staatsapparat einspannen ließe.

Ja ja, der Herr Yücel.

Ich empfehle mal im Internet nachzulesen, wie er sich gegenüber Thilo Sarrazin ausgelassen hat. Hat die taz 20.000 Euro Entschädigung gekostet. Vielleicht hat er sich in der Türkei auch ein bisschen zu weit aus dem Fenster gelehnt.

Märtyrer

Es scheint, Yücel habe sich gewollt in diese missliche Lage gebracht. Was erwartet der Mann?

Yücel Urteil

Die Entscheidung des Richters wird wahrscheinlich nich zu Gunsten von H.Yücel ausfallen.?? Da Frage ich das T,ürkische Volk,wie soll es weitergehen????

"Terrorpropaganda und Volksverhetzung"

... ist genau das was ich befürchte, sofern Erdogan in Deutschland Wahlkampf machen darf:

Forderungen nach Todesstrafe und politischer Allmacht und die Kurden verteufeln ist nichts anderes.
.
Ich hoffe es finden sich dann auch in Deutschland Staatsanwälte die das zu verhindern wissen.

Keine Toleranz für Intoleranz

Keine Toleranz für Intoleranz und daher bin ich strikt dagegen dass Erdogan in Deutschland spricht genauso für diesen armen Menschen er ist ein Korrespondent ein Reporter jemand der uns Lesern Informationen aus der Welt bringt wenn die Wahrheit an dieser Stelle Terrorismus bedeutet na dann prost Mahlzeit

Wer will Streit mit der Türkei?

Diplomatisch bleiben oder Druck machen, der dann natürlich zu einer Eskalaltion führen würde - mit eben auch unangenehmen Folgen für uns Deutsche.
Umsonst gibt es eben nichts - auch nicht Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und eben ein gutes Gewissen,

Hirnrissige Justiz

Der Herr Yücel konnte wg türkischem Pass nicht ausgewiesen werden aber er ist Auslandskorrespondent und die Verhetzung ausländischen Volks fällt nicht unter Justiz der Türkei. Die Bundesregierung braucht ein Konferenzschiff, denn so mancher ausländische Regierungsangehörige ist auf deutschem Boden unerwünscht. Allerdings ist es kein Vorbild, illegalen Rennfahrern 15Jahre Vollpension auf Staatskosten zu gewähren.

was macht egtl ....

...unsere Regierung ? Nichts ! Wie immer totenstille , und "aussitzen"...Kein offizielles Kommentar bzw Statement der Frau M. aus B. !!! und was ist mit dem Auswärtigem Amt ? warum sprechen die nicht schon seit Monaten eine Reisewarnung für die Türkei aus ? "Pseudo-Putsch", Massenentlassungen, Masseninhaftierungen, Massenfolterungen (s. Bericht A.I. Ende 2016) Bald ist es soweit, und nur weil Du ahnungslos beim "falschen Gemüse-Obsthändler" in "Erdowahns"Land was gekauft hast, kann es passieren das Du inhaftiert wirst. !?
Keinen Pfennig , oder wg mir auch Cent bekommt das Land direkt von mir ! ...nur weils billig ist - dort Urlaub machen , NEIN !
Vor was haben unsere Volkstreter Angst ???
Schweigen und NULL Entscheidungen treffen !
Der September naht ...
Auch ich weiss , wo ich den Stift ansetze.

Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User,

um Ihre Kommentare zum Thema „Haftbefehl gegen Deniz Yücel “ besser bündeln zu können, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Gern können Sie das Thema hier weiter diskutieren: „http://meta.tagesschau.de/id/120909/yuecel-muss-in-untersuchungshaft“.

Viele Grüße
Die Moderation

Darstellung: