Kommentare

Warum lassen die Rebellen die

Warum lassen die Rebellen die hungernden Menschen aus Madaja eigentlich nicht ziehen? Offensichtlich benötigen sie die Zivilisten noch als Faustpfand.

Warten auf Hilfe

Zitat: "Unterdessen warten die hungernden Menschen im belagerten Madaja weiter auf Hilfe."

Frage: Ist es sehr viel schwieriger Hilfspakete abzuwerfen, als Bomben ?

Befürchtet man, daß die Hilfe bei den Falschen ankommt ?

Bei der Frage ob die Bomben die Falschen treffen, scheint man sich nicht so viele Gedanken zu machen.

Gruß, zopf.

Die Syrische Beobachtungsstelle fuer Menschenrechte

ist meiner Auffassung nach eine ebenso verlaessliche und unabhaengige Quelle wie das Internet.

In serioesen Publikationen wuerde man vermutlich auf die Quellenangebe "Internet" verzichten!

Seltsame Annahme

Ich kann die Rechtmäßigkeit und den Sinn solch eines Luftangriffes nicht beurteilen.

Allerdings weiß ich, das die Russen von Assad um Hilfe gebeten worden sind, während die westliche Allianz Assad beseitigen möchte.

Deshalb irritiert mich die im Artikel geäußerte Verwunderung darüber, daß der russische Militäreinsatz Assad stützen könnte.

Erwartet man, daß die Russen das machen was der Westen will, Assad zu stürzen obwohl er sie um Hilfe gebeten hat?

Schon eine etwas seltsame Annahme.

Madaja

Kann die dringend notwendige Hilfe die Stadt überhaupt erreichen?
Für die vierzigtausend Einwohner müssten eigentlich kilometerlange Lkw-Kolonnen mit Lebensmitteln dorthin unterwegs sein. Gibt es die?
Die Bilder ausgehungerter Menschen lassen die Hoffnung schwinden.

Was genau bringt es, ein

Was genau bringt es, ein Gefängnis zu bombadieren?
Wurde dort ein Komglomerat an Assad-Gegnern durch einen weiteren Assad-Gegner (vermutet) festgehalten, sodass sich Russland dachte, man könne hier leicht mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen?
Gut gemacht Russland, wundert euch jedoch nicht, wenn sich bei euch auch irgendwann ein paar Menschen zur Explosion bringen und eure AK-47 zurück ins Land kommen und gegen euch gerichtet werden. Denn das wird damit provoziert, siehe Frankreich.

Welchen Sinn macht es

ein Gefaengnis zu bobadieren.
Das ist doch Barberei.

Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

Liebe User, wegen der hohen Anzahl der Kommentare ist unsere Moderation derzeit überlastet. Deshalb kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen Die Moderation

Darstellung: