Kommentare

Zurücktreten, Frau Merkel!

Werner Faymann zufolge sind noch 100.000 (!) Flüchtlinge Richtung Österreich unterwegs, und unbeeindruckt lässt die Kanzlerin verlauten: „Es bleibt dabei: Wir schaffen das.“
Diese Frau ist nur noch unbelehrbar starrsinnig und eine Gefahr für Deutschland und Europa.
Sie hat jedes Vertrauen verspielt, uns mit Realitätssinn vor einer Katastrophe bewahren zu können.
Und sie verletzt eklatant ihren Amtseid: Sie widmet ihre Kraft nicht dem Wohl des deutschen Volkes, sondern den Flüchtlingen; sie mehrt nicht seinen Nutzen, sondern seinen Schaden, den sie eigentlich abwenden sollte.
Maßlose deutsche Selbstüberschätzung hat im letzten Jahrhundert zweimal dazu beigetragen, Europa ins Unglück zu stürzen.
Nicht noch ein drittes Mal!
Frau Merkel: Wenn Sie Deutschland noch dienen wollen, treten Sie ab!

Warum die EU-Staaten?

Warum werden explizit die EU-Staaten aufgerufen Hilfe für die Flüchtlinge zu leisten? Der Apell muss an alle Staaten dieser Welt gerichtet sein.

Darstellung: